DE
ratEnergiegel, Enery bar, Sportgetränk, Radfahren, Beim Sport

Beim Radfahren

Beim Radfahren verbrennst du viel Energie und dein Körper verlangt nach Kohlenhydraten und Flüssigkeit. Zu wenig Flüssigkeit oder Energie in deinem Körper fördern die Ermüdung und du fühlst dich, als würde dir der sprichwörtliche Mann mit dem Hammer einen überziehen. Willst du bessere Sportleistungen erbringen? Achte deshalb darauf, dass du deine Nährstoffe rechtzeitig ergänzt und nicht vor der Ziellinie einbrichst. Amacx-Sportnahrung hilft dir das Beste aus deinen Sportleistungen zu machen und deine Ziele zu erreichen.

Tipp 1: Iss, bevor du wirklich Hunger hast

Es ist wichtig, zu essen, bevor du wirklich Hunger hast. Dein Körper braucht nämlich etwas Zeit, bis er Nährstoffe aufgenommen hat. Bist du zu spät dran? Dann kann dich eine Heißhungerattacke packen und du bist vorzeitig erschöpft. Wir empfehlen dir, zuerst ein Energiegel zu trinken. Das verschafft dir schnell wieder Energie. Für ein optimales Ergebnis solltest du gleich nach dem Gel einen Energieriegel essen. Ist das Energiegel aufgebraucht, sorgt der Riegel für Energie in deinem Körper. Danach kannst du wieder deinen üblichen Essensplan aufnehmen. Willst du mehr Ratschläge über die Anwendung von Amacx-Sportnahrung? Nimm Kontakt mit uns auf, dann beraten wir dich gern.

 

  • Iss einen Energy Oat Bar, damit dein Energiehaushalt in Ordnung ist. Die Kohlenhydratmischung in diesem Riegel sorgt für eine allmähliche Aufnahme der Nährstoffe. Fruchtzucker und Hafermalz in diesem Riegel sorgen für Energie vor, während oder nach der Anstrengung. Durch die weiche Textur kannst du ihn mühelos beim Radfahren essen. Iss einen bis zwei Riegel während du dich anstrengst und kombiniere ihn mit anderen (Sport-)Nahrungsmitteln, damit du die empfohlene Menge Kohlenhydrate zu dir nimmst.
  • Der Fast Bar hat eine weiche Textur und einen leichten Biss, wodurch du diesen Riegel problemlos essen kannst – ideal beim Sporttreiben. Iss einen bis zwei Riegel pro Stunde während der Anstrengung und kombiniere ihn beispielsweise mit einem Energy Oat Bar, einem Isotonic Gel oder anderer (Sport-)Nahrung.

Tipp 2: Achte darauf, dass du genug Kohlenhydrate zu dir nimmst

Im weiteren Verlauf der Tour kannst du ein Erschöpfungsgefühl verspüren. Kohlenhydrate sind der Brennstoff deines Körpers. Willst du das Beste aus deinen Sportleistungen machen? Dann sorge dafür, dass dein Körper immer genug Brennstoff hat.

  • Wirst du während der Anstrengung müde? Weil dein Körper während dem Sport nicht viele feste Nahrung verdauen kann, solltest du zum Turbo Gel greifen. Dieses Turbo Gel ist gebrauchsfertig, sodass du kein Wasser hinzufügen musst.
  • Bei einem langen, intensiven Training oder Wettkampf kannst du deinen Speicher zudem mit dem Turbo Drink auffüllen. Dieses Getränk enthält Glukose und Fruktose im Verhältnis 2:1, wodurch Kohlenhydrate schnell von deinem Körper aufgenommen werden. Trinke während der Anstrengung eine Flasche pro Stunde. Weil dein Körper nicht zu viele Kohlenhydrate aufnehmen kann, solltest du neben dem Turbo Drink keine weitere Sportnahrung zu dir nehmen.

Tipp 3: Trinke beim Radfahren genug Flüssigkeit

Beim Radfahren verlierst du viel Flüssigkeit. Das kann dazu führen, dass du mit Krämpfen und Müdigkeit zu kämpfen hast. Zu wenig Flüssigkeit im Körper sorgt dafür, dass dein Blut dicker wird, wodurch sich dein Körper mehr anstrengen muss. Mache das Beste aus deiner sportlichen Leistung, indem du genug Flüssigkeit zu dir nimmst.

  • Mit Amacx Hydro Tabs ergänzt du Salze und Mineralstoffe. Dieser Drink unterstützt deinen Elektrolythaushalt und das Vitamin C gibt dir einen zusätzlichen Energieschub bei Ermüdung. Löse eine Tablette in 500 oder 750 ml Wasser auf. Dieser Drink ist ideal bei Fahrten, die weniger als zwei Stunden dauern.
  • Wird deine Tour länger? Dann greife am besten zum Isotonic Energy Drink. Neben Flüssigkeit und zusätzlicher Energie sorgt er auch für eine Ergänzung deines Elektrolythaushalts.
  • Trinke während der Anstrengung eine Flasche Isotonic Sportdrink oder Energy Drink pro Stunde. Durch seine Kohlenhydrate und Zucker sorgt der Isotonic Sportdrink für Flüssigkeit und Energie. Neben Flüssigkeit spendet dir dieser Drink auch Energie.

Amacx Sports Nutrition kann Ihnen dabei helfen, Ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Unsere Experten beraten Sie gerne individuell.


    Deze website wordt beschermd door reCAPTCHA en het Google Privacybeleid en de Servicevoorwaarden zijn van toepassing.

    Andere Ratschläge

    Was esse ich während einer 4-stündigen Ausdauerfahrt? mehr info
    WAS ESSE ICH WÄHREND EINES INTERVALLTRAININGS mehr info
    NACH DEM MOUNTAINBIKEN mehr info
    BEIM MOUNTAINBIKEN mehr info
    Zum Mountainbiken mehr info
    Nach dem Triathlon mehr info
    Beim Triathlon mehr info

    Ebook herunterladen

    Gesunde Ernährung & Sporternährung (59 S.)

    Download

    Persönliche Beratung

    Individuelle Sporternährungsberatung.

    Beratung anfordern